Corona - und jetzt?

Corona wirbelt das Leben bei uns allen durcheinander. Aus Vorfreude Wird Plötzlich Angst und Ungewissheit. Dürfen wir unsere Hochzeit so feiern, wie wir es uns wünschen? Darf der Partner bei der Geburt dabei sein? Wie können wir die erste Zeit mit unserem Schatz Fotografisch Festhalten? Hier habe ich euch kurz zusammengefasst, welche Möglichkeiten wir im Moment für Shootings haben und worauf wir achten müssen, damit wir zumindest auf Bildern Erinnerungen schaffen, die Corona ein Bisschen in den Hintergrund rücken lassen...

 

in diesen Zeiten Achten wir natürlich besonders auf die Gesundheit unserer Mitmenschen und unsere eigene.
Oberstes Gebot ist also, wenn ihr euch Bilder wünscht: Nur Komplett Symtom-frei treffen wir uns für ein Fotoshooting. 


Newborn und Babys

Die ersten Wochen mit einem Baby haben ein ganz besonderen Zauber. Dieser kleine Mensch ist plötzlich der Mittelpunkt eures Lebens und ich empfehle immer diese besondere Zeit auf Bildern festzuhalten.

 

Im Moment fotografiere ich euch mit eurem Schatz nur als Homestory. Ich Berühre Weder euch, noch das Kind und wir Halten einfach eure ersten Alltagsmomente mit Baby fest. 

Wir brauchen dafür gar nicht Viel. Ihr Entscheidet, was ihr auf den Bildern sehen wollt - ich fotografiere euch beim Kuscheln, Wickeln, Stillen, Ratschen, Spielen, Baden... Was Auch immer euch gefällt und zu euch passt. 
Übrigens: Beim Homestory-shooting kann das Baby auch schon älter sein. Auch mit 6-9 Wochen Entstehen ganz zauberhafte Bilder! 

 

Es werden Während des gesamten Shootings natürlich alle Gängigen Hygienevorschriften eingehalten und ich trage während des gesamten Shootings eine FFP2-Maske. 

 

Hier Findet ihr Alle Leistungen zum Baby- und Newbornshooting.


Familien, Kinder, Paare

Familienbilder, Bilder von euren Kindern oder euch als Paar sind unter ein Paar Bedingungen auch im Moment möglich.

Wir können uns bei euch zu Hause treffen und in eurer gewohnten Umgebung Bilder machen. Hierfür brauchen wir nur ein Zimmer mit einem großen Fenster, einer Terrassentür oder vielleicht auch einem Dachfenster. Im Moment ist es erlaubt, dass ein ich einen Hausstand fotografieren darf - Große Familienshootings mit vielen Verwandten müssen wir leider erstmal verschieben. 

 

Natürlich brechen wir keine der geltenden Regeln und achten in diesen Zeiten besonders auf unsere eigene und die Gesundheit unserer Mitmenschen. Oberstes Gebot ist also, wenn ihr euch Bilder wünscht: Nur Komplett Symtom-frei treffen wir uns für ein Fotoshooting.

Alle Infos zu Familien- und Kindershootings findet ihr Hier.

Wir können uns aber auch im Freien treffen, um Bilder zu machen. Auch hier gilt: Erlaubt sind nur Fotos von Personen aus einem Hausstand.

 

Einem Paarshooting oder Familienbildern in der Freien Natur steht also nichts im Weg! 

 

Klickt hier für mehr Infos zum Paar- und Porträtshooting.

 

Natürlich halten wir alle Gängigen Hygienevorschriften ein.


Hochzeiten

Eine Hochzeit zu planen ist im Moment wirklich alles andere, als Leicht. Es herrscht so viel unsicherheit und Angst, so dass die unbeschwerte Vorfreude quasi nicht stattfindet. 

 

Vielleicht kann ich euch aber ein bisschen Angst nehmen. Möglich ist im Moment auf jeden Fall ein Fotoshooting vom Brautpaar am Hochzeitstag. Je, nachdem wie sich die Regeln verändern, wird in wenigen Wochen auch eine Begleitung Während der Trauung wieder möglich sein. Ich bin da sehr zuversichtilich!Und ich versichere euch: Eine Trauung während Corona wird bestimmt keiner von euch so schnell wieder vergessen. ;-) 

 

Wir besprechen im Vorfeld genau, was passiert, wenn ihr wegen Corona eure Hochzeit plötzlich verschieben müsst und welche Möglichkeiten ihr dann habt. Meldet euch einfach, wenn ihr Fragen dazu habt. 

Hier geht's zu den Hochzeitspakten

 

Natürlich halten wir alle Gängigen Hygienevorschriften ein.


Ihr habt noch Fragen? Dann schreibt mir gerne eine Nachricht über mein Kontaktformular